Tischkicker selber bauen

Tipps für Leute, die sich selber einen Tischkicker zusammenbasteln wollen

Wer ein bisschen handwerklichen Geschick mitbringt und nicht allzu hohe Ansprüche an einen Tischkicker stellt, kann sich auch einen Tischkicker selber bauen. Hierfür kann man einfach Materialien verwenden, die in jedem herkömmlichen Baumarkt erhältlich sind.

Folgende Dinge werden für den Bau eines Tischkickers benötigt:

  • Holzplatte (120 mal 70 Zentimeter)
  • Stangen
  • Griffe
  • Federn
  • Lager
  • Ständer
  • 4 Rundhölzer
  • 2 Holzlatten
  • Kronkorken und Kleber
  • 22 Spielfiguren
  • Stichsäge, Bohrmaschine, Bohrständer
  • Maschendrahtzaun für Tornetz
Tischkicker selber bauen Werbung

Werbung

Gute Anpassungsmöglichkeiten und geringere Kosten

Es ist zwar recht aufwendig einen Tischkicker selber zu bauen, dafür lohnt sich die Arbeit am Ende jedoch auch. Man besitzt am Ende einen Tischkicker, der wahrscheinlich weltweit einzigartig ist und kann diesen sehr gut nach seinen Vorlieben anpassen. Darüber hinaus kann man recht viel Geld sparen, da die Materialien einzeln deutlich weniger kosten, als wenn man einen schon zusammengebauten Tischkicker kauft.

Nicht zu unterschätzender Aufwand

Was man allerdings beachten sollte, ist der nicht zu unterschätzende Aufwand beim Tischkicker selber bauen. Hierfür können auch schon einmal ein paar längere Tage benötigt werden und man sollte eine hohe Frustrationstoleranz mitbringen. Es ist sehr wichtig immer präzise zu arbeiten, damit man später sich nicht beispielsweise über schlecht bewegliche Stangen ärgern muss. Darüber hinaus können sich sehr schnell Fehler einschleichen, da das Zusammenschrauben und Zusammenkleben eine sehr genaue und durchdachte Vorgehensweise erfordert, bei der man immer hochkonzentriert sein sollte.

Tischkicker selber bauen – Fazit und Bauanleitung

Insgesamt lässt sich sagen, dass es sich definitiv lohnt, einen Tischkicker selber zu bauen. Hierfür sollte man jedoch auch genügend Zeit und Geduld mitbringen, da er Aufwand nicht zu unterschätzen ist. Darüber hinaus sollten handwerkliches Geschick und die Freude am Handwerken an sich nicht fehlen, da sich der Aufwand ansonsten eher nicht lohnen wird.

Falls Sie doch lieber einen Tischkicker kaufen möchten, kommen Sie hier zu den Testberichten der aktuellen Tischkicker Bestseller.

Im Internet gibt es zahlreiche sehr detaillierte Bauanleitungen für Tischkicker. Die aus meiner Sicht besten und hilfreichsten habe ich einmal hier aufgelistet:

http://kicker-klaus.de/online/dokumente/kicker-klaus-bauplan1.pdf

http://www.tischfussball-online.com/dies-das/kickerbau.html

http://www.tischkicker.be/materialliste.htm

http://www.kickerbau.org/kickerbauen.html

 

 

 

1 comment… add one
  • Fritz

    Sehr interessanter und hilfreicher Artikel evtl. sollte ich das mal selber ausprobieren 😀

Leave a Comment