Pinpointer Test-Überblick, Vergleich, Erfahrungen und Kaufberatung 2018

Hier finden Sie:

  • Eine Zusammenfassung von unabhängigen Pinpointer Tests von angesehenen Testmagazinen wie Stiftung Warentest mit den jeweiligen Testsiegern
  • Eine ausführliche Kaufberatung für aktuelle Bestseller für Pinpointer von beliebten Herstellern und Händlern wie Garret, Kkmoon, Deteknix, Reekin  usw.
  • Tipps, um einen Pinpointer günstig online zu kaufen
  • Einen Vergleich der unserer Meinung aktuell besten Pinpointer auf dem Markt

Auf der Suche nach bestimmten Objekten im Boden stellt sich häufig die Frage, ob ein einfaches Gerät mit einer Pinpointerfunktion dafür ausreicht. Außerdem können Probleme bei der Lokalisierung stattfinden. Denn nur spezielle Geräte mit dieser Funktion helfen zu einer groben Standortbestimmung. Ein Pinpointer wird dann nötig, sofern ein Gegenstand im Boden zwischen Wurzeln und Steinen lokalisiert werden muss. Andere Geräte würden hier schnell an ihre Grenzen stoßen. Die Lokalisierung im Aushub kann viel Zeit kosten und nervenaufreibend für den Besitzer sein. Wer auf der Suche nach Gegenständen im Boden ist, sollte beim Kauf eines Pinpointers auf bestimmte Dinge achten. Welche das sind, wie der Pointer funktioniert und was es sonst noch zu beachten gibt, wird im folgenden Artikel erklärt.

Pinpointer Test

Die besten Pinpointer – Tests und Vergleiche

Die aktuellen top 5 Bestseller für Pinpointer im Vergleich:

Bestseller Nr. 1
Garrett Pro-Pointer AT Metalldetektor, 1140900
  • Patentierter proportionaler Audio-/Vibrationspuls weist auf geortete Objekte hin
  • Exklusive Nachstellung mit einem Knopfdruck ermöglicht eine schnelle Anpassung und vermeidet die aufwändige Anpassung sensibler Einstellungen.
  • LED-Blitzlicht; Exklusive Schaberklinge; Punktortungsspitze; 360 Rundum-Ortung
  • Wasserdicht bis 3 m. Erreicht bisher unerreichte Ortungstiefen.
Bestseller Nr. 2
KKmoon Tragbar IP66 Wasserdicht Metalldetektor Pinpointer mit Gürtelholster, 3 Empfindlichkeitsstufen mit Verschiedene LED Anzeigen 360 ° Scan Buzzer Vibrieren Underground Schatzsuche Werkzeug Schwarz
  • Kleine Größe Pinpointer mit Holster, macht es ultra portabel und bequem.
  • Hohe Empfindlichkeit für eine verbesserte Erkennung von kleinen Zielen, es kann drinnen, draußen, auf Sand, Rasen oder im Boden arbeiten. Finden Sie Münze, Silber, Schmuck und Gold mit Geschwindigkeit und Genauigkeit.
  • Drei Empfindlichkeitsstufen mit verschiedenen LED Anzeigen leuchten, hören und vibrieren Alarm.
  • 360 °Seiten Scan Erkennungsbereich.
Bestseller Nr. 3
KKmoon Metalldetektor Pinpointer Pinzeiger Probe mit Holster, IP66 Wasserdichte Schatzsuche Metall Scanner, Audio und Vibrationsalarm Automatische Tuning 360° Scan Erfassungsbereich
  • Pinpoint Tip-Erkennung.
  • 360° Seite-Scan Erfassungsbereich. kratzen Klinge für die Suche unter den festen Boden. Automatische Abstimmung
  • One-Touch-Bedienung. Audio und Warnungen zu vibrieren.
  • Alarm wird basierend auf Ziele Nähe erhöht werden. LED-Licht für wenig Licht verwendet.
AngebotBestseller Nr. 4
Floureon Tragbar Metalldetektor Metallsuchgerät Pinpointer Gold Metal Detectors GP-Pointer 360 °Scan Buzzer Vibrieren Underground Schatzsuche Werkzeug IP66 Wasserdicht Metalldetektoren mit Holster LED Indikator One-Touch-Bedienung Orange
  • Vielseitig einsetzbarer Metalldetektor: dieser Metalldetektor kann die Metalle die in Objekten verborgen sind, oder die im Untergrund vergraben sind, finden. Mit Metal Detector können Sie versteckte Münzen, Artefakte, Schmuck, Gold und Silber entdecken. Wenn näher das Metall gibt,piepst und vibriert der Werkzeug. Es kann weit verbreitet in U-Bahn-Stationen, Bahnhöfen, Flughäfen, Archäologie und so weiter verwendet werden.
  • 360 °Seiten Scan Erkennungsbereich; Dieser Metalldetektor kann 360 °Seiten Scan Erkennung, IP66 Wasserdicht Pinpointer ((Kann nicht in Wasser eingeweicht werden), Gebaut in weiß LED Suchlicht. Enthält ein Detektor Belt und Holster als Geschenk.
  • Kleine Pinpointer macht es ultra portabel und bequem,man kann den Metalldetektoren immer tragen um deine Schatzsuche zu starten, wann immer du willst.
  • Ein-Knopf-Bedienung: Es piepst und vibriert in der Reihenfolge, in der sich das Gerät einem Metallobjekt nähert. Extreme Temperaturbeständigkeit: Der Betriebstemperaturbereich dieses Metalldetektors liegt zwischen -37 ° C und 70 ° C.
Bestseller Nr. 5
Garette Pro-Pointer II, 1166050
  • Patentierter proportionaler Audio-/Vibrationspuls weist auf geortete Objekte hin
  • Exklusive Nachstellung mit einem Knopfdruck ermöglicht eine schnelle Anpassung und vermeidet die aufwändige Anpassung sensibler Einstellungen.
  • Inbegriffen einzeln 9V Battrie.

Letzte Aktualisierung am 12.12.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Pinpointer im Test:

Was ist ein Pinpointer?

Beim Pinpointer handelt es sich neben dem klassischen Grabungswerkzeug um ein wichtiges Hilfsmittel für jeden Sondengänger. Beim Sondengänger handelt es sich übrigens um eine Person, die mithilfe eines Metalldetektors den Boden nach Gegenständen aufsucht. Der Pinpointer gehört zu einem der Hilfsgegenstände. Er spart während der Suche nicht nur Zeit, sondern stellt vor dem Ausgraben sicher, dass die im Boden befindlichen Gegenstände nicht beschädigt werden. Das können beispielsweise folgende Gegenstände sein:

  • Münzen
  • Orden
  • Schmuck
  • andere Edelmetalle

Sonden wie der Pinpointer kommen dann zum Einsatz, sofern sich die Fundobjekte tiefer befinden. Wurzeln, Steine sowie ein harter Boden können das Bergen des Gegenstandes erschweren. Nicht zu vergleichen sind die Geräte mit einem Diskriminator. Die Funktion wird generell nur zur Lokalisierung der Gegenstände benötigt. Die externe Sonde dient dazu, den speziellen Ort im Boden schneller ausfindig zu machen. Aus diesem Grund gibt es die Pinpointer in unterschiedlichen Ausführungen zu kaufen. Von billigen Produkten ist generell abzuraten, da diese nicht lange ihren Job erfüllen.

Wie funktioniert ein Pinpointer?

Der Pinpointer funktioniert im Prinzip ähnlich wie ein normaler Metalldetektor. Allerdings mit kleinen Unterschieden und Vorteilen. Ohne einen Pinpointer dauert die Suche im Feld länger und zuvor gegrabene Löcher können größer ausfallen als mit einem Metalldetektor vermutet. Genau hier kommt der Pinpointer zum Einsatz. Er verfügt über eine Punktortung, welche den Gegenstand genau lokalisiert. Dadurch vermeidet man minutenlanges Ausbuddeln und kann ordentlich Zeit sparen.

Hier kommen ebenfalls elektromagnetische Wellen zum Einsatz, welche sich auf einer Spule befinden. Das Signal geht durch den Boden und trifft auf mögliche Gegenstände. Beim Auftreffen auf Metall beispielsweise wird das Signal gemessen und ausgewertet. Es gibt sie in unterschiedlichen Varianten. Beliebt sind Akku und Batterien.

Wo liegen die Vor- und Nachteile eines Pinpointers?

Wie oben bereits erwähnt bringt der Pinpointer zahlreiche Vorteile gegenüber einem herkömmlichen Detektor mit. Welche weiteren Vorteile zu berichten sind, wird im Folgenden erwähnt.

Vorteile

  • Pinpointer sparen aufgrund ihrer Funktionsweise viel Zeit und ermöglichen ein schnelleres Finden von Gegenständen im Boden.
  • Es gibt sie in unterschiedlichen Ausführungen, sodass nach allen möglichen Gegenständen gesucht werden kann.
  • Je nach Modell kann die Reichweite 6 Meter oder mehr betragen.
  • Zusatzfunktionen wie LED vereinfachen die Suche an dunkleren Tagen.
  • Pinpointer arbeiten präziser als Metalldetektoren.
  • Die Knie sowie der Rücken werden beim Ausgraben geschont.

Nachteile

  • Bei Unachtsamkeit können sie schnell verloren gehen.
  • Preise können je nach Modell höher sein.

Was sollte ich beim Kauf eines Pinpointers beachten?

Wie beim Kauf eines jeden anderen Produkts auch, gibt es beim Pinpointer auf einige Dinge zu achten. Generell erfolgt der Kauf eines Pinpointers in der Regel einmalig. Qualitativ hochwertige Pinpointer gehen nicht kaputt, sondern eher verloren. Folgende Kriterien sollten bei der Kaufauswahl auf jeden Fall berücksichtigt werden.

1) Suchtiefe

Ein wichtiges Kriterium ist unter anderem die Suchtiefe beim Pinpointer. Je tiefer er suchen kann, desto besser. Bei günstigen Modellen weist der Pinpointer meist nur schwach auf die Lokalisierung des Gegenstandes zurück. Mit einer hohen Suchtiefe lassen sich die Objekte schneller und besser finden. Zudem können dadurch auch tiefer liegende Gegenstände nicht übersehen werden wie bei billigeren Modellen.

2) Wasserdichte

Neben der Wassertiefe ist auch die Wasserdichte zu beachten. Sondeln kann man nicht nur an trockenen Tagen, sondern auch an feuchten und verregneten Tagen. Außerdem kann der Pinpointer während eines Strandbesuches hervorragend genutzt werden. Diese Geräte können selbst bei Berührung mit Wasser nicht kaputtgehen und erledigen ihren Job zuverlässig. Darüber hinaus ist die Reinigung von wasserdichten Geräten um ein Vielfaches leichter.

3) LED Licht

Jeder gute Pinpointer sollte über ein LED-Licht verfügen. Dessen Nutzen wird von vielen Personen unterschätzt. Nichtsdestotrotz kann ein gutes LED Licht äußerst nützlich beim Ausgraben von Gegenständen sein. Denn unter der Erde ist es dunkler als über der Erdoberfläche. Mittlerweile werden die Pinpointer mit immer mehr Funktionen ausgestattet. Allerdings handeln es sich bei Suchtiefe, Wasserdichte und LED Licht um die 3 wichtigsten Faktoren beim Kauf eines Pinpointers.

4) Preis

Ein anderer Punkt befasst sich mit dem Preis. Wie zuvor bereits angesprochen gibt es die Geräte in unterschiedlichen Modellen und Ausführungen. Pinpointer mit mehr Funktionen kosten dementsprechend auch mehr Geld. Um sich in der Vielzahl der Funktionen nicht zu verlieren, sollte das bevorzugte Modell mit anderen Anbietern verglichen werden. Als Hilfe dienen Preisvergleichsseiten, die von unterschiedlichen Anbietern den besten Preis für einen finden.

5) Gewicht

Ein kein unnützer Faktor ist das Gewicht vom Pinpointer. Die Suche mit einem Pinpointer kann sich über mehrere Stunden hinziehen. Spätestens dann sollten die Arme irgendwann in die Knie gehen, sofern die Geräte zu schwer sind. Das Modell sollte vorzugsweise über weniger Gewicht verfügen und leicht zu schwenken sein. Zudem sollte das Gewicht gut austariert sein, um mögliche Muskelkater am nächsten Tag zu vermeiden.

Wo liegen die Vor- und Nachteile dabei, einen Pinpointer online zu kaufen?

Im Prinzip gibt es heutzutage 2 Möglichkeiten einen Pinpointer zu kaufen. Entweder man besucht ein lokales Geschäft in seiner Gegend oder sucht im World Wide Web nach seinem Lieblingsprodukt. Generell ist das Internet am Vormarsch, sodass im Folgenden die Vor- sowie Nachteile beim Online-Kauf unterschieden werden.

Vorteile

  • Im Internet gibt es eine große Auswahl an unterschiedlichen Produkten. Sowohl Farbe, Funktion als auch Ausstattung sind hier deutlich besser als im Fachhandel von nebenan.
  • Ein weiterer Vorteil ist die Möglichkeit zu einem Preisvergleich. Es gibt verschiedene Preisvergleichsseiten, die den Vergleich eines gewünschten Produkts mit dem von anderen Herstellern ermöglichen. So lässt sich nicht nur der gewünschte Pinpointer finden, sondern auch noch Geld sparen.
  • Darüber hinaus können potentielle Käufer von den Erfahrungen anderer Kunden profitieren, die das Produkt bereits gekauft haben. Dadurch fällt am Ende die Entscheidung leichter, für welches Produkt man sich entscheiden sollte.
  • Manchmal gibt es im Netz sogar Videos, an denen die Produkte getestet wurden. Das schafft noch mehr Vertrauen und gibt einen besseren Einblick in dessen Funktionsweise.

Nachteile

  • Die Meinungen anderer Personen im Internet sollte mit Vorsicht genossen werden. Oft besteht die Gefahr auf gefälschte Meinungen, damit der Kauf des Produkts angetrieben wird. Deswegen empfiehlt es sich auf mehreren Seiten schlau über das Produkt zu machen.
  • Ein weiterer Nachteil ist, dass man selbst den Pinpointer nicht anfassen kann. Im Netz können die Modelle nur miteinander verglichen werden. Wer das Produkt anfassen möchte, sollte lieber den nächsten Fachhandel in seiner Nähe aufsuchen.

Warum nutzen selbst Fortgeschrittene einen Pinpointer?

Sobald ein Fund mithilfe eines Metalldetektors lokalisiert wurde, ist die Arbeit noch längst nicht erledigt. Das gefundene Objekt befindet sich oft Meter weit unter der Erde, und zwar zwischen Wurzeln und Gesteinsbrocken. Diese erschweren das Ausgraben zunehmend. Wer beim Ausgraben nicht genügend aufpasst, läuft Gefahr das Objekt zu zerstören oder zu beschädigen. Genau hier kommt der Pinpointer zum Einsatz. Durch ihn geht das Ausgraben schnell von statten und die Lokalisierung ist wesentlich genauer als bei Metalldetektoren, sodass die Stelle sicher ausgegraben werden kann.

Für jeden Schatzsucher sind sie ein unerlässlicher Gegenstand, der auf keiner Suche fehlen sollte. Vor allem die Präzision ist einer seiner großen Stärken. Zu empfehlen ist das Produkt insbesondere Einsteiger, denen es noch an Erfahrung mangelt. Doch auch Profis können durch die genaue Lokalisierung profitieren.

Pinpointer im Vergleichstest:

Wie kann ich einen Pinpointer selber bauen?

Wie auch Metalldetektoren können Pinpointer selbst gebaut werden. Vor dem eigentlichen Aufbau sollte man sich zunächst mit der Wirkungsweise eines Pinpointers beschäftigen. Im Endeffekt wird ein elektromagnetisches Feld erzeugt, welches die Gegenstände im Boden erkennen lässt. Allerdings nur solche, die elektrisch leitfähig oder selbst magnetisch sind. Sobald das Feld mit dem Gegenstand in Berührung kommt, tritt ein akustisches Signal auf.

Anfänger sollten einen Bausatz nutzen, der den Aufbau erleichtert. Alle notwendigen Bauteile sowie Anleitungen sind in den Sets enthalten. Benötigt werden meist: Transistoren, Kondensatoren, Batterien, Ferritstab sowie Kupferlackdrähte. Weiterhin wird passendes Werkzeug benötigt. Beim Wahl des Gehäuses kann jeder für sich selbst entscheiden. Die Wahl hängt stark vom jeweiligen Einsatzgebiet ab. Für die Spule lässt sich ein beliebiger Plastikbehälter verwenden. Die Bauteile sollten auf jeden Fall vor Wasser geschützt werden. Professionelle Modelle mit Wasserdichte sollten lieber gekauft als selbst gebaut werden. Den genauen Aufbau kann man der Anleitung beim Bausatz entnehmen. Ohne diesen wird es jedoch schwer ein eigenes Gerät zu bauen, da es viel an Wissen erfordert.

Weitere Tests und Vergleiche:

Fazit zur Pinpointer Test – Übersicht

Bei einem Pinpointer handelt es sich um ein Gerät, mit dem Gegenstände unterhalb des Bodens lokalisiert und ausgegraben werden können. Im Vergleich zu einem Metalldetektor arbeiten sie wesentlich präziser und gelenkschonender. In nur kurzer Zeit lässt sich das gefundene Objekt ausgraben. Weitere Vorteile sind Zeitersparnisse sowie die Suche auf trockenen und feuchten Grund. Beim Kauf gibt es auf Dinge wie Gewicht, Suchtiefe, Wasserdichte und LED Licht zu achten. Dadurch wird die Suche nochmals erleichtert. Der Markt bietet mittlerweile unterschiedlichste Modelle zu verschiedenen Preisen an. Um Geld zu sparen, empfiehlt es sich vor dem Kauf einen Preisvergleich zu starten. Außerdem hilft häufig ein unabhängiger Pinpointer Test bei der Kaufentscheidung.

Bestseller Nr. 1
Garrett Pro-Pointer AT Metalldetektor, 1140900
  • Patentierter proportionaler Audio-/Vibrationspuls weist auf geortete Objekte hin
  • Exklusive Nachstellung mit einem Knopfdruck ermöglicht eine schnelle Anpassung und vermeidet die aufwändige Anpassung sensibler Einstellungen.
  • LED-Blitzlicht; Exklusive Schaberklinge; Punktortungsspitze; 360 Rundum-Ortung
  • Wasserdicht bis 3 m. Erreicht bisher unerreichte Ortungstiefen.
Bestseller Nr. 2
KKmoon Tragbar IP66 Wasserdicht Metalldetektor Pinpointer mit Gürtelholster, 3 Empfindlichkeitsstufen mit Verschiedene LED Anzeigen 360 ° Scan Buzzer Vibrieren Underground Schatzsuche Werkzeug Schwarz
  • Kleine Größe Pinpointer mit Holster, macht es ultra portabel und bequem.
  • Hohe Empfindlichkeit für eine verbesserte Erkennung von kleinen Zielen, es kann drinnen, draußen, auf Sand, Rasen oder im Boden arbeiten. Finden Sie Münze, Silber, Schmuck und Gold mit Geschwindigkeit und Genauigkeit.
  • Drei Empfindlichkeitsstufen mit verschiedenen LED Anzeigen leuchten, hören und vibrieren Alarm.
  • 360 °Seiten Scan Erkennungsbereich.
Bestseller Nr. 3
KKmoon Metalldetektor Pinpointer Pinzeiger Probe mit Holster, IP66 Wasserdichte Schatzsuche Metall Scanner, Audio und Vibrationsalarm Automatische Tuning 360° Scan Erfassungsbereich
  • Pinpoint Tip-Erkennung.
  • 360° Seite-Scan Erfassungsbereich. kratzen Klinge für die Suche unter den festen Boden. Automatische Abstimmung
  • One-Touch-Bedienung. Audio und Warnungen zu vibrieren.
  • Alarm wird basierend auf Ziele Nähe erhöht werden. LED-Licht für wenig Licht verwendet.
AngebotBestseller Nr. 4
Floureon Tragbar Metalldetektor Metallsuchgerät Pinpointer Gold Metal Detectors GP-Pointer 360 °Scan Buzzer Vibrieren Underground Schatzsuche Werkzeug IP66 Wasserdicht Metalldetektoren mit Holster LED Indikator One-Touch-Bedienung Orange
  • Vielseitig einsetzbarer Metalldetektor: dieser Metalldetektor kann die Metalle die in Objekten verborgen sind, oder die im Untergrund vergraben sind, finden. Mit Metal Detector können Sie versteckte Münzen, Artefakte, Schmuck, Gold und Silber entdecken. Wenn näher das Metall gibt,piepst und vibriert der Werkzeug. Es kann weit verbreitet in U-Bahn-Stationen, Bahnhöfen, Flughäfen, Archäologie und so weiter verwendet werden.
  • 360 °Seiten Scan Erkennungsbereich; Dieser Metalldetektor kann 360 °Seiten Scan Erkennung, IP66 Wasserdicht Pinpointer ((Kann nicht in Wasser eingeweicht werden), Gebaut in weiß LED Suchlicht. Enthält ein Detektor Belt und Holster als Geschenk.
  • Kleine Pinpointer macht es ultra portabel und bequem,man kann den Metalldetektoren immer tragen um deine Schatzsuche zu starten, wann immer du willst.
  • Ein-Knopf-Bedienung: Es piepst und vibriert in der Reihenfolge, in der sich das Gerät einem Metallobjekt nähert. Extreme Temperaturbeständigkeit: Der Betriebstemperaturbereich dieses Metalldetektors liegt zwischen -37 ° C und 70 ° C.
Bestseller Nr. 5
Garette Pro-Pointer II, 1166050
  • Patentierter proportionaler Audio-/Vibrationspuls weist auf geortete Objekte hin
  • Exklusive Nachstellung mit einem Knopfdruck ermöglicht eine schnelle Anpassung und vermeidet die aufwändige Anpassung sensibler Einstellungen.
  • Inbegriffen einzeln 9V Battrie.
AngebotBestseller Nr. 6
Tragbare Metalldetektor, GOCHANGE Pinpoint Pinzeiger mit Alarm Licht / IP88 Wasserdicht / 360° Scan/Holster, Schatzsuche Ausgraben Werkzeug Zubehör Für Sicherheit, Relikte, Schmuck
  • Patentierte proportionale Audio- / Vibrationsimpulswarnungen an erkannte Objekte. Die exklusive Ein-Knopf-Einstellung ermöglicht eine schnelle Einstellung und vermeidet empfindliche Anpassungen.
  • LED-Blitzlicht; Exklusive Schaberklinge; Punktortungsspitze; 360 Rundum-Ortung Wasserdicht bis 3 m. Erreicht bisher unerreichte Ortungstiefen.
  • Dieser Metalldetektor ist vielseitig und einfach zu bedienen. Obwohl entwickelt als kompakte und leichte, mobile mit Gurt-String.
  • Detektion mit hohen Empfindlichkeit, großen Metalldetektionsbereich . Temperaturerfassungsbereich :-35℉(-37℃) ~158℉(70℃). Staub: Entspricht IEC 60529; Wasserdicht: Kopf des Detektors (IP 88 Standards). One-Touch-Bedienung
AngebotBestseller Nr. 7
Metalldetektor Pinpointer, URCERI Tragbare Metalldetektoren GC-2007 Pinzeiger mit Gürtelholster, 3 Empfindlichkeitsstufen, 360° Scan mit LED Indikatoren und Summer Vibration
  • Effektive Detektor: Erkennung verschiedener Arten von Metallgegenständen wie Münzen, Gold, Silber, Reliquien und Schmuck; Mit einer eingebaute LED-Taschenlampe für die Dunkelheit
  • Einfache Bedienung: Ein-Knopf-Bedienung; Pinpointer würde piepen und vibrieren und das LED-Licht würde blinken, wenn sich das Gerät einem Metallobjekt nähert
  • Tragbares Werkzeug: Kompakt und leicht mit 28cm Länge und 240g Gewicht; Kommt mit einem Gürtelhalter und eine 9 V Alkaline-Batterie (im Lieferumfang enthalten); Unterbricht den Vorgang, nachdem das gleiche Ziel für etwa 10 Sekunden erkannt wurde
  • Auch für Kinder: Als sicheres, leicht zu bedienendes und tragbares Gerät ist es ideal für Kinder, die Lust auf Schatzsuche haben
Bestseller Nr. 8
Tragbare Metalldetektor, Quimat wasserdicht Pinpointer mit eingebautem LED Indikator und Holster Ausgraben Werkzeug Zubehör für Empfindlichkeit Schatzsuche (QW31)
  • Kleine Größe: Kleine Größe und leichte Pin-Pointer Metall-Erkennung mit Holster, macht es ultra portabel und bequem.
  • Hohe Empfindlichkeit: Hohe Empfindlichkeit für eine verbesserte Erkennung von kleinen Zielen, es kann drinnen, draußen, auf Sand, Rasen oder im Boden arbeiten, Münzen, Silber, Gold und Schmuck mit Geschwindigkeit und Genauigkeit finden. Drei Empfindlichkeitsstufen mit verschiedenen LED-Anzeigen leuchten, hören und vibrieren Alarm.
  • Power Sparen: Der Detektor wird von einer 9V Batterie versorgt (Batterie ist nicht im Lieferumfang enthalten). Es wird den Vorgang nach dem Erkennen des gleichen Ziels für etwa 10 Sekunden aussetzen.
  • Einfache Bedienung: Ein-Knopf-Betrieb ermöglicht es dem Benutzer, die Erkennung schnell auszuschalten, ohne dass mehrere Sensitivitätseinstellungen durchgeführt werden müssen.

Letzte Aktualisierung am 12.12.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Pinpointer Test-Überblick, Vergleich, Erfahrungen und Kaufberatung 2018
5 (100%) 1 vote

Comments on this entry are closed.